Tauchschule Meersburg  | Philosophie Tauchschule Meersburg | Tauchschule Meersburg am Bodensee | Tauchschule und Tauchbasis am Bodensee

Philosophie der Tauchschule Meersburg

Philosophie der Tauchschule Meersburg

Best möglicher Service für unsere Gäste, mit Spaß, Komfort und Sicherheit. Dazu bieten wir unter anderem:

 

Großes Team mit topp-qualifizierten und geprüften TauchlehrerInnen

  • Ausbildung nur durch erfahrene und geprüfte TauchlehrerInnen – unser großes Team von Instruktoren ermöglicht verschiedene Kurse gleichzeitig ohne auf Assistenten und/ oder Divemaster ausweichen zu müssen
  • Kleine Gruppen beim Tauchen und in den Tauchkursen. Ein Tauchlehrer/ Diveguide begleitet maximal 2 Schüler oder Mittaucher; bei nicht optimalen Bedingungen unter Wasser auch im Verhältnis 1:1
  • Kursgruppen maximal 4 Schüler Kurs (Theorie und Pool = 1 TL für 4 SchülerInnen, Tauchen im See 1:1 oder 1:2)

 

Komfort am Tauchplatz

  • Reservierter Parkplatz nur 10m vom Taucheinstieg entfernt
  • Privater, sicherer Taucheinstieg mit Treppe und Geländer
  • Umkleideräume in Tauchschule und direkt am Tauchplatz
  • Dusche und WC in Tauchschule und direkt am Tauchplatz
  • Parkplatzsuche und zusätzliche Parkgebühren am Tauchplatz entfallen

 

Spaß und Komfort rund ums Tauchen

  • Pause zwischen den Tauchgängen in der Tauchbasis
  • Austausch/ Gespräche mit anderen (erfahreneren?) Tauchern
  • große Terrasse am Swimming Pool für die Nachbesprechung und das „get together/ Apres Dive“
  • separater Unterrichtsraum mit moderner Schulungstechnik
  • Aufenthaltsraum mit Getränkekühlschrank, …
  • Abholservice für Taucher, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten
  • Möglichkeiten zum Auswaschen und Trocknen der Ausrüstung nach dem Tauchen
  • Zertifizierte „Pure Air Füllstation“ von Bauer Kompressoren®
  • Rundumbetreuung auch beim Kauf von Tauchausrüstung, beim Buchen von Urlaubsreisen, …
  • Clubangebot zum vergünstigten Tauchen

 

Sicherheit bei allen Tauchkursen für Einsteiger

  • Erste Erfahrungen unter Wasser und das Erlernen neuer Übungen finden immer zuerst im Tauchschul-Pool statt è kein unnötiges Risiko und Frieren im ungeschützten Flachwasser. Optimal für Lernfortschritt und Sicherheit
  • Unsere Tauchkurse sind erst dann zu Ende, wenn die Schüler die nötigen Übungen unter Wasser beherrschen und sich sicher fühlen è unsere Ausstattung und Lage erlaubt problemlos zusätzliches Üben, falls gewünscht

 

Sicherheit bei allen anderen Tauchaktivitäten

  • Auswahl der Tauchplätze erfolgt nach Zweck des Tauchgangs (z.B. Ausbildung, Fun-Diving, …Ausbildungs- und Erfahrungsstand der Tauchgäste. Keine Überforderung durch zu anspruchsvolle Tauchplätze
  • Auf Gästewunsch können in fast alle Tauchgänge Übungen eingebaut werden – von Tauchlehrern betreut und ohne Zusatzkosten
Bitte beachten! Wir benutzen Cookies um die Zugriffe auf dieser Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten. Sie können Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen, der Nutzung zustimmen oder diese ablehnen.