Tauchschule Meersburg  | Philosophie | Tauchschule Meersburg | Tauchschule Meersburg | Tauchschule und Tauchbasis am Bodensee

DSC_0110-buddy-checkWas ursprünglich nur als Nebenerwerb gedacht war und der Finanzierung des Sportstudiums dienen sollte, hat sich schnell zu einem professionellen Tauchzentrum entwickelt. Doch trotz aller damit verbundenen kommerziellen Interessen und Notwendigkeiten, steht das Geld verdienen bei uns auch nach über 30 Jahren nicht im Vordergrund. Unsere Devise lautet: wir wollen unseren Gästen den bestmöglichen Service bieten und uns optimal um unsere Taucher kümmern. Dazu gehört z.B.:

  • Unsere Tauchkurse werden immer von erfahrenen, geprüften Tauchlehrern geleitet; Assistenten und/ oder Divemaster können zur Unterstützung hinzugezogen werden, alleine ausbilden dürfen sie nicht
  • Unsere Tauchkurse sind erst dann zu Ende, wenn die Schüler die nötigen Übungen unter Wasser beherrschen und sich sicherfühlen. Wird mal ein Tauchgang mehr benötigt, oder eine Poolsession zusätzlich gewünscht, so wird dafür kein Aufpreis berechnet.
  • Kleine Gruppen sind für uns selbstverständlich – besonders beim Tauchen im Bodensee. Ein Tauchlehrer/ Diveguide nimmt maximal 2 Schüler oder Mittaucher mit; meistens ist das Verhältnis 1:1
  • Tauchen ist nicht alles – bei uns stimmt auch das Drumherum: eigener Swimmingpool mit großer Poolterrasse für die Nachbesprechung, sanitäre Anlagen und beheizte Umkleiden am Tauchplatz, Parkplatz direkt am Tauchplatz, Trockenraum, Unterrichtsraum mit moderner Schulungstechnik, Aufenthaltsraum mit Getränkekühlschrank, …
  • Abholservice für Taucher, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten
  • Rundumbetreuung auch beim Kauf von Tauchausrüstung, beim Buchen von Urlaubsreisen, …
  • Clubangebot zum vergünstigten Tauchen
  • U.v.m

Unterstützt werden wir dabei von einem tollen Team. Einige unserer Teammitglieder sind bereits seit mehr als 10 Jahren bei uns.