Tauchschule Meersburg  | Tauchkurse Tauchlehrer | Tauchkurse | Tauchschule und Tauchbasis am Bodensee

Tauchkurse Tauchlehrer

Du hast Spaß am Tauchen, auch die verschiedenen Spezialkurse findest Du klasse … und jetzt suchst Du nach neuen Aufgaben, neuen Herausforderungen. Am liebsten möchtest Du Dein Wissen und Dein Können an andere weitergeben.

Jetzt ist Deine Zeit gekommen, für eine Ausbildung zum Tauchausbilder, Divemaster oder Tauchlehrer.

Auch hier kannst Du wieder wählen, zwischen einer Kompaktausbildung oder einem modularen Ausbildungsweg – z.B. an den Wochenenden. Gründlicher und intensiver ist immer der modulare Weg: hier kannst Du in aller Ruhe alles Wesentliche erlernen, üben und verbessern.

Der Einstieg in Deine Zukunft als PADI-Tauchlehrer erfolgt über die Ausbildung zum Divemaster. Du lernst Dich auf die verschiedenen Tauchtypen/ Mittaucher optimal einzustellen, Du lernst Dein Wissen und Können an andere weiter zu geben – erst unter tauchkurse-tauchlehrer-padiAufsicht/ Anleitung durch eine erfahrenen Tauchlehrer, später – im Rahmen der möglichen Kurse – auch alleine. Doch auch dann steht Dir Dein persönlicher Mentor stets beratend und unterstützend zur Seite – das ist Standard, zumindest in der Tauchschule Meersburg.

Diese Ausbildung kannst Du entweder als Kompaktausbildung in 9 Tagen absolvieren, oder ganz nach Deinen terminlichen Möglichkeiten an Wochenenden, im Urlaub, …

Da es sich hierbei bereits um eine Ausbildung handelt, in der Du eine ganz besondere Verantwortung übernehmen wirst, besprechen wir alles weitere gerne in einem persönlichen Gespräch mit Dir.

Vereinbare einfach Dein persönliches Beratungsgespräch unter: 07532-9277 oder sende einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff: Ausbildung zum Divemaster. Wir freuen uns darauf.

tauchkurse-tauchlehrer-assistentBereits während oder auch nach Deiner Ausbildung zum Divemaster kannst Du Dich entscheiden, noch mehr zu erreichen. Ergänze Deine Ausbildung und lerne den Alltag des Tauchlehrers noch besser kennen.

Die Ausbildung zum Tauchlehrer-Assistenten (auch bekannt unter Assistant-Instructor, Assistenz-Tauchlehrer oder Basic-Instructor) bietet Dir neben der Ausbildung zum Divemaster (oder vergleichbar) auch die Möglichkeit in die Arbeit als Tauchlehrer reinzuschnuppern. Als Tauchlehrer-Assistent wirst Du u.a. ausgebildet in:

  • Ausbildung von Tauchschülern/ Beginnern. nicht nur die Anwendung von Systemen (z.B. Instructor Manual) sondern auch das selbständige Entwickeln und Erarbeiten  von eigenem Tauchunterricht wird geschult und angewandt.
  • Assistenz bei der Ausbildung von Beginnern und Fortgeschrittenen – Du bist bei diversen Unterrichten von erfahrenen Tauchlehrern dabei und kannst/ sollst durch Abgucken lernen.
  • Qualifizierte Begleitung von Tauchen/ Tauchgruppen – lerne die wichtigsten Grundlagen zur Psychologie beim Tauchen kennen
  • Motivation/ Animation von Tauchern – der Tauchgang ist nicht alles! Wie animiere ich Taucher zum Weitermachen, was wollen Taucher, wenn sie zu einer Basis in einen Tauchclub kommen, wie kann ich meinen Mittauchern noch mehr Freude vermitteln, welche Ausrüstung ist die Richtige? Dies und viele Fragen mehr werden in Kurs zum „Assi“ besprochen.

Nach Abschluss Deiner Ausbildung zum Tauchlehrer-Assistenten bist Du bereit an der Prüfung zum Tauchlehrer teilzunehmen.
Von allen bisher ausgebildeten Tauchlehrer-Assistenten haben bislang 100% auch die anschließende Prüfung zum Tauchlehrer (Open Water Instructor und CMAS-TL1) ohne Probleme bestanden.

tauchkurse-tauchlehrer-instructorWenn Du an einer Ausbildung zum Tauchlehrer-Assistenten teilgenommen hast, brauchst Du nicht mehr viel tun: Du meldest Dich zum nächsten 5-Tage-Qualifikations-Kurs an, zeigst was Du kannst und wirst Tauchlehrer.

Bist Du über einen anderen Weg zu Deinen Fertigkeiten gekommen, bieten wir Dir die Möglichkeit zur Teilnahme an einem IDC (Instructor-Development-Course). Hier wiederholst Du unter Anleitung eines Instructor Trainers oder Course Directors in extrem kompakter Form noch einmal alle wesentlichen Inhalte der Tauchlehrerausbildung. Vielleicht ist auch noch das eine oder andere Neue dabei.

Am Ende der „Vorbereitung“ wirst Du bereit sein zur Teilnahme and der Prüfung zum Tauchlehrer. Wie gesagt: Durchfallquote bei der Tauchschule Meersburg: 0%

tauchkurse-tauchlehrer-weiterbildungHerzlichen Glückwunsch zur bestandenen Tauchlehrerprüfung, Jetzt bist Du am Ziel und kannst/ darfst Taucher ausbilden, brevetieren, betreuen … Kurzum; Du kannst als TL bzw. Instructor arbeiten; weltweit!.

Und doch gibt es noch so viel lernen, zu erfahren, zu vertiefen: … Die Tauchschule Meersburg bietet Dir die optimalen Möglichkeiten dazu! Was möchtest Du noch erreichen? Welche Tauchdisziplin interessiert Dich am Meisten?

Bei uns hast Du die freie Auswahl unter allen möglichen Fortbildungen. Hier eine kleine Auswahl:

  • Fortbildung zum Instructor Trainer/ Ausbilder von Tauchlehrern
  • Fortbildung zum Kindertauchlehrer
  • Fortbildung zum Nitrox-Tauchlehrer
  • Erwerb der Abnahmeberechtigung für alle Spezialbrevets/ Specialties

Und in Kooperation mit ausgewählten Partnern (mit Basen an den dafür geeigneten Orten) können wir auch eine qualitativ hochwertige Fortbildung anbieten in den Bereichen:

  • Technisches Tauchen – z.B. extremes Tieftauchen, Mischgastauchen, …
  • Höhlentauchen – z.B. Erkunden von Höhlensystemen)
  • Tauchen für Behinderte

Für mehr Information setze Dich unter: 07532-9277 mit uns in Verbindung oder sende einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff: TL-Fortbildung